Freiheit und Schutz für Edward Snowden

CC BY-SA 2.0 mw238

Solidarität und Schutz für Edward Snowden!

déi jonk gréng unterstützen die morgige Demonstration vor der U.S-amerikanischen Botschaft in Luxemburg-Stadt: Hierzu erklären déi jonk gréng:

“Edward Snowden ist ein Held und Dissident. Seine Enthüllungen haben wichtige Einblicke in das bizarre Eigenleben der amerikanischen Staatssicherheit und deren illegalen Praktiken ermöglicht und gezeigt wie die Vereinigten Staaten ihre alliierten Partner ausspionieren und kontrollieren. Allerdings wird in der aktuellen Debatte nur um die Asylgesuche Snowdens gesprochen und nicht die Möglichkeit eines “Schutzes” so wie es im Kalten Krieg z.B. üblich war wenn man Dissidenten aufnahm! ” so Paul Matzet Sprecher, von déi jonk gréng

Gina Arvai, Sprecherin von déi jonk gréng fügt hinzu: “Wir fordern Schutz für Freiheit für Edward Snowden und fordern die amerikanischen Behörden auf die Ermittlungen gegen den “Whistleblower” einzustellen. Da es in Luxemburg bereits einen adäquaten Whistleblower-Schutz gibt, fordern wir das Außenministerium auf, eine Prüfung des Dossiers “Snowden” einzuleiten und die Möglichkeit einer “in Schutznahme” des Aktivisten zu prüfen. Die westlichen Demokratien müssen Snowden aufnehmen und schützen und ihn nicht den Putins, Correas oder anderen menschenrechtsverletzenden Staaten als Trophäe überlassen! ”

Für déi jonk gréng

Gina Arvai                  Paul Matzet

Sprecherin                  Sprecher
Link zur Demo:
http://www.facebook.com/events/1390492751170803/?fref=ts

Treffpunkt: 11:00 27.07.2013 – Amerikanische Botschaft, rue E. Servais. Luxembourg-Limpertsberg

Petition:
https://secure.avaaz.org/de/stop_prism_global/

Veröffentlicht: 19:50 26/07/2013