Philippe Schockweiler in den Vorstand der Europäischen Grünen Jugend gewählt!

v. L. n. R. Oberste Reihe: Chema Martin , Maggie Dokupilova, Stevan Petrovic, Generalsekretär, Terry Reintke, Sprecherin Untere Reihe: Micha Bloss, Deutschland, Jakob Schwarz, Österreich, Ingrid Nyman, Schweden, Krassina Demireva, Bulgarien, Philippe Schockweiler, Luxemburg

Vom 16. bis zum 20. Mai fand in Barcelona die Jahresversammlung der Europäischen Grünen Jugend “FYEG – Federation of Young European Greens”. Nach der Jahresversammlung 2011 in Luxemburg wo der Luxemburger Nicolas Schaefers als Sprecher gewählt wurde und in Barcelona nicht mehr zur Wahl antrat, wurde unser langjäjhriger Sprecher in den Vorstand der FYEG gewählt. Die FYEG ist der Dachverband europäischer grüner Jugendparteien, -NGOs. Der Vorstand setzt sich zusammen aus Terry Reintke, Deutschland und Jakob Schwarz, Österreich als Sprecher sowie Ingrid Nyman aus Schweden, Krassina Demireva aus Bulgarien, Maggie Dokupilova, Slowakei, Chema Martin, Katalonien und Micha Bloss aus Deutschland.

Wir freuen uns darüber dass Philippe den Sprung in den Vorstand geschafft hat. Seine Erfahrung im Aufbau von grünen Strukturen, sein Wissen und Erfahrung auf Dossiers wie der Atomkraft, den Menschenrechten machen ihm zur richtigen Person für dieses Amt! Im Namen des gesammten Vorstandes bedanken wir uns bei Nicolas Schaefers für zwei tolle arbeitsreiche Jahre und wünschen unserem alten Sprecher viel Erfolg und Ausdauer. Die Wahl Philippes zeugt auch von der Kontinuität unseres Engagements auf europäischem Niveau.” so Gina Arvai, zuständig bei déi jonk gréng für Internationales.

Was unsere Föderation von anderen politischen Jugendverbänden unterscheidet ist, dass wir kein reiner Debattierclub sind. Wir nehmen es selber in die Hand. Wir bestehen aus NGOs, Jugendparteien und Studentengruppen. Genau diese Diversität macht unsere Stärke aus. In den folgenden Monaten werden wir mit rund einem dutzend Seminaren über Globalisierung, EU-Politik, Digitale Rechte, Ökologie, Energiepolitik, LGBT+ usw. versuchen unsere Vision von einem nachhaltigen grünen Europa, einem grenzenlosen Kontinent der Menschenrechte, und fern ab von Austerität, Diskriminerung und Umweltzerstörung zu vermitteln!” sagt Philippe Schockweiler Vorstandsmitglied von FYEG.

weitere Infos unter:
www.fyeg.org

Linksammlung:

Bericht der Schweizer Grünen Jugend
Bericht der G.A von den Jungen Grünen Österreichs
Blog Grüne Jugend Deutschland Bericht aus Barcelona (1)
Blog Grüne Jugend Deutschland Bericht aus Barcelona (2)
Blog Grüne Jugend Deutschland Bericht aus Barcelona (3)
Bericht “Jeunes Ecologistes”, Frankreich
Bericht der italienischen Grünen Jugend pdf. (it)

Bild:
Juliane Goetzke(GJ)

Veröffentlicht: 13:32 25/05/2012